WordPress Reisebericht mit OpenStreetMap Landkarten und OSM PLugin

WordPress Reisebericht mit OpenStreetMap Landkarten und OSM PLugin

Landkarten bei Reiseblogs sind das Salz der Suppe. Mit der Version 4.0 bringt das WP OSM Plugin die Möglichkeit eine Auswahlbox der Routen unter der OpenStreetMap Landkarte anzuzeigen. Darin können den Routen Namen gegeben werden und per Klick können diese aus- und eingeblendet werden.
Der wesentliche Teil der neuen Funktionen dafür ist von Matthias Greiling gekommen, der mit seiner Seite Mit dem Fahrrad zur Arbeit das Wuppertal als Radfahrer mit viel Liebe zum Detail vorstellt.

Beim Erstellen kann man nun bis zu fünf Tracks (KML oder GPX) angeben und diese mit einem Namen versehen bzw ihnen auch eine Farbe zuweisen. Wird die Checkbox “Show track selection box under the map” aktiviert werden die GPX Tracks unter der Karte angezeigt:

Die KML oder GPX Dateien müssen hochgeladen werden und dürfen aber nicht im OSM Plugin folder gespeichert werden, da dieser mit jedem update gelöscht wird. Die Pfadangabe zur Datei macht man am besten relativ um http und https Zugriffe abzudecken. Folgender Shortcode wurde automatisch generiert:

[*osm_map_v3 map_center="44.0593,19.4916" zoom="6" width="100%" height="450" file_list="../../../../wp-content/uploads/osm_map/2017_HR_Graz_Divna_00.gpx,../../../../wp-content/uploads/osm_map/2017_HR2BiH_01.gpx,../../../../wp-content/uploads/osm_map/2017_06_Montenegro.gpx" file_color_list="#008000,#ff0000,#0000ff" control="scaleline" map_border="thin solid grey" file_title="Österreich nach Kroatien,Kroatien nach Bosnien und Herzegovina,Montenegro" file_select_box="one"]

Die erstellte Karte sieht dann wie folgt aus:

Click title to show track
Österreich nach Kroatien
Kroatien nach Bosnien und Herzegovina
Montenegro

Im Hintergrund hat sich mit der WP OSM Plugin Version 4.0 vieles getan, auch im Backend wurde nun gänzlich auf die aktuellste Version OpenLayers 4.5 umgestellt. Damit soll der Weg zum einem Trackeditor geebnet sein.

Feedback ist willkommen …

4 Comments on “WordPress Reisebericht mit OpenStreetMap Landkarten und OSM PLugin

  1. komisch, ich mache alles wie in der doc dargestellt, bekomme aber immer eine standard map aus norwegen angezeigt.

    any idea?

  2. Hi,
    kann man das file_select_box=”one” irgendwie adaptieren und einen Track vorauswählen? Im Beispiel würde dann beim ersten Seitenladen nicht die Route von Österreich nach Kroatien, sondern z.B. die zweite oder dritte Route als erstes vorausgewählt sein und angezeigt werden.
    Danke für eine kurze Info!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*