OpenStreetMap Landkarten in hoher Auflösung als PNG Datei runterladen

OpenStreetMap Landkarten in hoher Auflösung als PNG Datei runterladen

Egal ob für ein Fotobuch, als Ausdruck für einen Anfahrtsplan oder sonst etwas: Landkarten in hoher Auflösung werden oft gebraucht, sind aber kaum in der gewünschent Form im Internet zu finden. Mit ein paar Schritten kann man sich aber sehr leicht selber eine solcher Karte in geforderten Auflösung erstellen:

Kartenausschnitt und Perl Skript für Download erzeugen

Auf der Seite BigMap einfach den Ausschnitt wählen und mit “Submit” bestätigen. Danach wird eine Fenster eingeblendet, wo man weitere Auswahlmöglichkeiten hat: zB die Auflösung ändern usw.

Drückt man hier “in/double size” wird zB der selbe Ausschnitt mit einer höheren Auflösung (1024×768 => 2048×1536) und mehr Information in der Karte gespeichert. Wenn man schließlich auf “Perl” drückt, dann erhält man das Skript (mkmap.pl) zum Download um anschließend genau diesen Ausschnitt runterzuladen und als PNG zusammenzustellen.

Skriptaufruf unter Linux Ubuntu

Unter Linux Ubuntu 16.04 ist die GD Bibliothek für Perl noch nicht vorinstalliert und es kommt beim Aufruf des Skriptes die Fehlermeldung:

Can't locate GD.pm in @INC (@INC contains: /etc/perl /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/share/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at mkmap.pl line 8.
BEGIN failed--compilation aborted at mkmap.pl line 8.

Daher muß erst die GD Bibliothek installiert werden:

sudo apt-get install libgd-gd2-perl

Und nun kann die Karte ganz einfach in der commandline als PNG generiert werden:

MiKa@MiKa-XPS-M1330:~/Downloads$ perl mkmap.pl > Austria_Map.png

Das Perl Skript hat nun aus dem gewählten Kartenausschnitt eine Bilddatei mit mehr als 5MB als PNG erstellt:

Die einzelnen tiles der OSM Karte sind zu einem großen PNG zusammengefügt

Und ganz wesentlich ist bei OpenStreetMap die ODbl Lizenz, die diese Karte auch für kommerzielle Zwecke wesentlich atraktiver als viele andere Kartenanbieter macht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*